47/4C Unverlierbare Schrauben

47/4C Unverlierbare Schrauben

Unverlierbare Schrauben der Produktklasse 47 von Southco, (und die zugehörigen, farbcodierten, unverlierbaren Schrauben der Prisma Serie 4C) bieten hunderte von Kombinationsmöglichkeiten für die Art der Installation und Betätigung bei der Montage der Türen, Platten etc. auch in der Montage auf räumlich begrenzten Flächen.

Product Marketing

Consectetur Adipisicing Elit Video

video player

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elitsed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

video player small

Sit amet consectetur adipisicing elitsed do dolore magna aliqua

video player small

Sit amet consectetur adipisicing elitsed do dolore magna aliqua

video player small

Sit amet consectetur adipisicing elitsed do dolore magna aliqua

Consectetur Adipisicing Elit Video

video player

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elitsed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.

Als einer der beliebtesten Southco-Verbindungstypen wurden diese vielseitigen, unverlierbaren Schrauben entwickelt, um mit ihren vielen Merkmalen den jeweiligen, einmaligen Anwendungsvorgaben für Befestigungselemente gerecht zu werden:

  • Kombination der Betätigungsarten -- Phillips/Schlitz, TORX®/Schlitz
  • Doppelkopfschrauben als Drehknopf für die Handbetätigung
  • Der Rändelkopf bietet das Anziehen von Hand, die integrierte Ratsche läßt das Öffnen nur mittels Werkzeug zu
  • Die Ausdrückfeder zieht im gelösten Zustand das Gewinde der Schraube zurück
  • Höhere Drehmomente durch Einsatz vergüteter Stähle
  • Die farbigen Rändelknöpfe der Prisma Serie erlauben eine Farbcodierung von Zugriffspunkten. Farben nach Designvorgaben sind möglich

Erhältliche Ausführungen

  • Montage mit Niethülsen oder mit Einpresshülsen möglich
  • Die Surface Mount Technologie (SMT), ein Verfahren für die Oberflächenmontage, ermöglicht die Befestigung von Schrauben während des Reflow-Lötens
  • Edelstahlausführungen und/oder spezielle Oberflächenvergütungen bieten eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit
  • Galvanische Oberflächenvergütungen, um ästhetischen Anforderungen oder Anwendungsspezifikationen zu entsprechen
  • Die Ausführung in verschiedenen Werkstoffen gestattet den Einsatz für erweiterte Festigkeitsbereiche

Standards und Spezifikationen

  • Ausführungen für Zugangsbeschränkung (Restricted Access Series), mit optionalem, glatten Knopf gemäß den Normen UL-1950, IEC-950 und EN-60950.

Industrieanwendungen

  • Computer
  • Elektronik- und IT-Schränke
  • Exponate/ Schilder
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Industrielle Schaltschränke
  • Medizintechnik
  • Netzwerke
  • Telekommunikation

  • Erhältlich in Standarfarben (schwarz, blau, purpur, rot, grün)
  • Auch erhältlich in kundenspezifischen Farben, zur Anpassung der Knöpfe an spezielle Kundenvorgaben, an Produktdesign und Farbschema.
  • Die Knöpfe der Prisma Serie beheben Probleme mit Kratzern auf lackierten und pulverbeschichteten Flächen.
  • Oberflächen mit schwarzer Pulverbeschichtung ebenfalls erhältlich.

schwarz
blau
purpurrot
rot
grün
mit Zugangsbeschränkung
Die integrierte Ratschenmechanik reduziert die Möglichkeiten eines unerwünschten Zugriffes – Schließen per Hand jedoch Öffnen nur mittels Werkzeug.
Modisch gestaltete Knöpfe
ausgelegt für Handbetätigung, in einer Vielzahl an Größen, Kopfformen und Montageoptionen
Glatte Knopfausführung
Glatte Knöpfe lassen sich schlechter anfassen und bieten so eine Zugangsbeschränkung.
geschlitzt
Allgemeine Kopfform
Phillips-Ausführung
Bessere Werkzeughaltung?, gemäß einigen Vorgaben für Zugangsbeschränkung
Phillips/Schlitz-Kombination
Bessere Werkzeughaltung kombiniert mit den Vorteilen des Schlitzkopfes.
Torx®
Übertragung höherer Dehmomente, reduziert das Ausdrehen des Werkzeuges, für schnellere Montage und längere Werkzeuglebensdauer
Kombination Torx®/Schlitz
Bessere Werkzeughaltung kombiniert mit den Vorteilen des Schlitzkopfes.